Zur Startseite

 Startseite |   Seitenübersicht |   Kontakt |  Impressum

Weiterbildungsmöglichkeiten

Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich des Zentrums für Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie. 

  • Fachweiterbildung Anästhesie- und Intensivpflege sowie Algeologische Fachassistenz
  • Volle Weiterbildungsberechtigung im Fach Anästhesie (Standortübergreifend Norden und Aurich zusammen, für den Bereich Neuroanästhesie besteht eine Kooperation mit dem Evangelischen Krankenhaus Oldenburg)
  • Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
  • Zusatzbezeichnung Spezielle anästhesiologische Intensivmedizin
  • Zusatzbezeichnung Spezielle anästhesiologische Schmerztherapie ist beantragt 

Wir haben für alle Bereiche interessante Arbeitszeitregelungen und leistungsorientierte übertarifliche Regelungen im Bereich der Vergütung der Dienste. Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen werden ausdrücklich gefördert und es besteht die Möglichkeit der Kostenerstattung. Aufgrund flexibler Planung und entsprechender Nebenabreden ist die Möglichkeit der individuellen Gestaltung von Arbeitsaufkommen, Freizeitausgleich und Verdienst möglich. Freizeit, Familie, Kinder, Hobbys und Beruf lassen sich hierdurch in aller Regel gut in Einklang miteindander bringen. Die Abteilung, wie auch die gesamte Ubbo-Emmius-Klinik, zeichnen sich durch hervorragendes Betriebsklima sowie ein hoges Maß an Kollegialität aus. Die Region Ostfriesland, mit dem vorgelagerten ostfriesischen Inseln, bietet zudem einen hohen Freizeitwert und eine ausgesprochene Familienfreundlichkeit.

Bei Interesse an einer Tätigkeit wenden Sie sich einfach per E-Mail an uns. Auch Famulanten und PJ-Studenten sind herzlich in unserem Team willkommen. 

Kontakt:

anaesthesie@u-e-k.de

intensivstation@u-e-k.de

 

 

 
   
© C-CONSULTING MEDIA GMBH