Zur Startseite

 Startseite |   Seitenübersicht |   Kontakt |  Impressum

Allgemeine Gynäkologie

In unserer Frauenklinik werden jährlich ca. 2700 Operationen durchgeführt. Davon können ca. 1/4 ambulant durchgeführt werden. (siehe ambulante Operationen)

Ambulante Operationen:

  • Fraktionierte Abrasio (Ausschabung)
  • Abortcürretage (Ausschabung nach einer Fehlgeburt)
  • Diagnostische und operative Hysteroskopie (Gebärmutterspiegelung)
  • Diagnostische Laparoskopie (Bauchspiegelung)
  • Laparoskopische Tubenkoagulation (Sterilisation)
  • Chromolaparaskopie (Bauchspiegelung mit Überprüfung der Eileiterdurchgängigkeit)
  • Konisation (Operation am Muttermund bei auffälligem Krebsabstrich)

Die ambulanten Operationen werden in einem eigenen ambulanten OP-Zentrum (AOZ) durchgeführt.

 
   
© C-CONSULTING MEDIA GMBH