Zur Startseite

 Startseite |   Seitenübersicht |   Kontakt |  Impressum

Gynäkologische Onkologie

Die Onkologie beschäftigt sich mit der Diagnose und Behandlung von Tumorleiden. In unserer Frauenklinik werden jedes Jahr viele Patientinnen mit gynäkologischen Krebserkrankungen behandelt. Neben den Frauen mit Brustkrebs (siehe Brustzentrum) betrifft dies Patientinnen mit Ovarialkarzinom (=Eierstockkrebs), Zervixkarzinom (=Gebärmutterhalskrebs), Korpuskarzinom (=Gebärmutterhöhlenkrebs), Vaginalkarzinom (=Scheidenkrebs) und Vulvakarzinom (=Krebs an den Schamlippen, bzw. im Bereich des äußeren Genitales). Der Chefarzt der Klinik verfügt neben der Qualifikation „Schwerpunkt Spezielle Geburtshilfe/Perinatologie“  über die Zusatzqualifikation „Schwerpunkt der Gynäkologischen Onkologie“ (Gynäkologischer Onkologe) der Landesärztekammer. Darüber hinaus besitzt er das AGO-Zertifikat „Onkologische  Diagnostik und Therapie im Bereich Gynäkologie“ und das NATUM-Zertifikat „Ganzheitliche gynäkologische Onkologie“. Die Oberärzte bilden sich laufend durch zahlreiche tumorspezifische Fortbildungen auf diesem Gebiet fort.


In unserer Klinik werden alle radikalen Tumoroperationen, einschließlich der paraaortalen Lymphknotenentfernungen durchgeführt. Es besteht eine intensive interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Chirurgen und Urologen. Zudem können bestimmte radikale Tumoroperationen inklusive Lymphonodektomie laparoskopisch erfolgen.


Zusammen mit den an die Klinik angegliederten Facharztpraxen/MVZ (Onkologie, Strahlentherapie) erfolgt vor Ort auch eine entsprechende Strahlentherapie und/oder Chemotherapie.

Unsere Kooperationspartner:

  • Pathologie Aurich
  • Radiologische Gemeinschaftspraxis Aurich
  • Strahlentherapie Aurich
  • Gemeinschaftspraxis für Hämatologie und Onkologie Dr. Janssen/Dr. Reichert, Aurich
  • Praxis für Humangenetik Frau Dr. H. Kleen
  • Sanitätshaus "Am Fernsehturm", Aurich
  • Psycho-Onkologische Beratung Frau Margret Castricum
  • Frauenselbsthilfegruppe nach Krebs, Aurich

Weitere Informationen für Krebspatienten:

 
   
© C-CONSULTING MEDIA GMBH