Zur Startseite

 Startseite |   Seitenübersicht |   Kontakt |  Impressum

Ausbildungsorte

Die theoretische Ausbildung findet in der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege in der KVHS Norden statt. Im 3. Ausbildungsjahr sind einige Studientage in der Klinik Aurich.

Die praktische Ausbildung erfolgt auf den Stationen der Kliniken Aurich und Norden. Dabei lernen Sie beide Häuser kennen und leisten Einsätze auf Stationen folgender Abteilungen:

  • Kardiologie und Angiologie
  • Pulmologie
  • Gastroenterologie
  • Allgemein-, Thorax-, Gefäß- und Viszeralchirurgie
  • Unfall- und Wiederherstellungschirurgie
  • Thoraxchirurgie
  • Onkologie
  • Gynäkologie
  • Geburtshilfe
  • Pädiatrie
  • Psychiatrie
  • Intensivmedizin
  • Palliativmedizin
  • Geriatrie
  • bei Interesse ist zudem ein Einsatz im OP möglich

Die Rehabilitation lernen Sie in beiden Kliniken in der Krankengymnastik oder während eines Einsatzes in der Klinik Norddeich kennen.

Der Einsatz in der ambulanten Pflege erfolgt in mehreren mit der Schule kooperierenden ambulanten Pflegediensten im Landkreis Aurich.

Auf Wunsch ist zudem ein Einsatz in den Dialyse-Praxen in Aurich oder Norden möglich.

Auf allen Stationen und im ambulanten Pflegedienst werden Sie von ausgebildeten PraxisanleiterInnen begleitet. Zudem ist in beiden Kliniken je ein/e hauptamtlich tätige/r PraxisanleiterIn für Ihre praktische Ausbildung zuständig.

Mit Ausnahme der Schuhe wird die Berufskleidung durch den Arbeitgeber gestellt.

 
   
© C-CONSULTING MEDIA GMBH