Zur Startseite

 Startseite |   Seitenübersicht |   Kontakt |  Impressum

18.12.2017 14:19 Alter: 32 days

Spende als Dankeschön


500 Euro sowie einen Fernseher und selbstgenähte Baby-Mützen hat die Kinderklinik der Ubbo-Emmius-Klinik Aurich jetzt von dem Ehepaar Jan-Ole und Jasmin Wolfenberg und der Oma Heidrun Lüschen-Wolfenberg erhalten. Als deren Sohn und Enkel Junis vor zwei Jahren geboren wurde, schwebte er in Lebensgefahr. Das Team der Kinderklinik versorgte den kleinen Jungen professionell, liebevoll und einfühlsam, so dass er jetzt vergnügt durch das Leben geht. Dafür sagte die Familie jetzt dem gesamten Team mit ihrer Spende „Dankeschön“.

Auf dem Foto zu sehen von li.: Sohn Junis, die Eltern Jan-Ole und Jasmin Wolfenberg, Dr. Gerhard Däublin (Chefarzt der Kinderklinik der UEK), Schwester Sarah-Lena Campen, Erzieherin Antje Meyer und Heidrun Lüschen-Wolfenberg, die sich über ihren gesunden Enkel freut.


 
   
© C-CONSULTING MEDIA GMBH