Zur Startseite

 Startseite |   Seitenübersicht |   Kontakt |  Impressum

Vor der stationären Aufnahme

 Checkliste für Ihre stationäre Aufnahme

  • Krankenversichertenkarte
  • Krankenhauseinweisung und Befreiungskarte, wenn vorhanden
  • Personalausweis oder Reisepass
  • alle medizinischen Befunde der letzten Monate (EKG, Labor, Spezialuntersuchungen, Operationsberichte u. ä.), besonders dann, wenn wesentliche Vorerkrankungen vorliegen
  • sämtliche aktuellen Röntgenbilder
  • alle Medikamente mit Beipackzetteln, die Sie regelmäßig einnehmen, ggf. Marcumar-Pass, Schrittmacher-Ausweis u. ä., ggf. Medikamentenplan
  • Ihre persönlichen Sachen, u. a. bitte 3 Handtücher, 3 Waschlappen 

 Persönliche Dinge

Wir empfehlen Ihnen, 

  • alle Medikamente, wenn möglich mit Beipackzettel, die Sie regelmäßig einnehmen
  • eventuelle Gesundheitsausweis, Impf-, Allergie-, OP-Pass, Blutgruppenausweis
  • Körperflegemittel, Kamm, Haarbürste
  • Waschlappen, Handtücher, Bademantel, Nachtwäsche, Unterwäsche, Strümpfe, am besten mit Anti-Rutsch-Noppen
  • Hausschuhe, feste Schuhe, Freitzeit-/Jogginganzug
  • notwendige Hilfsmittel, z. B. Brille, Hörgeräte

 mitzubringen.

Lassen Sie Schmuck oder sonstige Wertsachen bitte zu Hause!

Es ist möglich, dass Sie bei der Aufnahme zu Ihrer Krankenhausbehandlung einen Telefonanschluss gegen Gebühr erhalten können. Die meisten Betten verfügen über einen eigenen Fernseher. Die Nutzung des Fernsehers ist kostenlos. Passende Kopfhörer können gegen ein Entgelt von 2,50 Euro an der Patienteninformation erworben werden.

Ebenso können Sie 1- oder 2- Bett Zimmer reservieren lassen. Falls das gewünschte Zimmer von Ihnen genutzt werden kann, erhalten Sie hierfür eine Rechnung. 

 
   
© C-CONSULTING MEDIA GMBH