Zur Startseite

 Startseite |   Seitenübersicht |   Kontakt |  Impressum

Zentrum für operative Medizin

Die chirurgischen  Disziplinen der Ubbo-Emmius-Klinik sind im Zentrum für operative Medizin zusammengefasst. Dazu zählen Allgemein-, Visceral-, Thorax- und Gefäßchirurgie mit Proktologie sowie die Traumatologie, Orthopädie und Handchirurgie.

Allgemein-, Visceral-, Thorax- und Gefäßchirurgie

  • Tumorchirurgie am Dickdarm, Proktologie & Beckenbodenchirurgie: seit dem 01.02.2013 von der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie zertifiziertes Kompetenzzentrum für Koloproktologie
  • Tumorchirurgie an Magen, Leber, Gallenwege, Dünn- und Dickdarm sowie Mastdarm
  • Offene und minimalinvasive Chirurgie von Brustkorb und Lunge
  • Gallenblasen- und Gallenwegsoperationen
  • Offene Chirurgie bei Leisten-, Schenkel- und Bauchwand und Zwerchfellbrüchen
  • Offene und laparoskopische Chirurgie der Schilddrüse und Nebenschilddrüse
  • Implantation von Beckenbodenstimulatoren bei Harn- Stuhlinkontinenz
  • Minimal-Invasive-Chirurgie der Bauchorgane und der Leisten
  • Chirurgie bei Enddarmkrankheiten
  • Hauttransplantationen, Lymphknotenoperationen
  • Implantation von Portsystemen, Herzschrittmachern und Medikamentenpumpen

www.allgemeinchirurgie-uek.de

Traumatologie, Orthopädie und Handchirurgie

  • Versorgung von Unfallverletzten (24 Stunden-Service)
  • Gelenkersatz an Hüfte, Knie und Schulter
  • Arthroskopische Chirurgie an Knie, Schulter, Sprunggelenk und Ellenbogen
  • Orthopädische Eingriffe am Bewegungsapparat bei angeborenen oder erworbenen Veränderungen oder Erkrankungen
  • Handchirurgie
  • Invasiv und minimal-invasive Wirbelsäulenchirurgie
  • Tumoroperationen am Bewegungsapparat
  • Diagnostik und Therapie von Sportverletzungen
 
   
© C-CONSULTING MEDIA GMBH