Zur Startseite

 Startseite |   Seitenübersicht |   Kontakt |   Impressum |  Datenschutz

04.03.2019 15:48 Alter: 198 days

Vortrag zum Thema Organspende


Aurich. Am Mittwoch, 06. März, findet um 19 Uhr im Rahmen der UEK-Vortragsreihe „Gesundheit braucht Information“ in der Ubbo-Emmius-Klinik Aurich eine Veranstaltung zum Thema Organspende statt. Dr. Ulrike Brünjes, Oberärztin für Anästhesie an der UEK Aurich, informiert dort unter anderem über die gesetzlichen Vorgaben und den Ablauf einer Organspende. Die Teilnahme ist kostenlos.

Eine Organspende kann Leben retten, trotzdem ist die Zahl der Spender in Deutschland gering. Durch eine Reform der Organspende versucht Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, dass sich die Menschen mit der Entscheidung Organspender zu werden aktiv auseinandersetzen. Zurzeit können Organe nur gespendet werden, wenn der oder die Verstorbene dem Eingriff zugestimmt hat. Welche weiteren Voraussetzungen für eine Spende erfüllt sein müssen und wie eine Organspende abläuft, stellt Dr. Ulrike Brünjes in ihrem Vortrag vor. Darüber hinaus wird auf die gesetzlichen Vorgaben zur Organspende eingegangen und es wird gezeigt wie andere Länder mit dem Thema umgehen. Außerdem können von den Zuhörern selbst Fragen zur Organspende gestellt werden. Die Veranstaltung findet im UEK im Konferenzraum im 2. Obergeschoss statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


 
   
© C-CONSULTING MEDIA GMBH