Zur Startseite

 Startseite |   Seitenübersicht |   Kontakt |   Impressum |  Datenschutz

07.11.2019 07:47 Alter: 5 days

Spende vom Real-Markt in Norden


Norden. Im Real-Markt in Norden können Kunden ihre Pfandbons vom Leergutautomaten für einen guten Zweck spenden. Seit Januar wurde für die Palliativstation in der Ubbo-Emmius-Klinik Norden gesammelt. 1.100 Euro konnten der Geschäftsleiter Wolfgang Emke und Verwaltungsmitarbeiterin Ingrid Backenhaus jetzt der Station überreichen. „Es ist uns ein großes Anliegen mit den Spenden, hier vor Ort zu helfen“, sagt Emke. Neben der Sammelbox für die Spenden hängt immer einer Foto der letzten Spendenübergabe. So kann jeder Kunde sehen, dass das Geld auch angekommen ist. Die Palliativstation möchte dieses Geld nutzen, um die wohnliche Atmosphäre der Station weiter zu erhöhen.
Foto (v.l.):
Über die Spende freuen sich v. l. Anke Meyer und Irina Heppner von der Palliativstation, Ingrid Backenhaus von Real, Oberarzt Dirk Sanner, Geschäftsleiter Wolfgang Emke, Vorsitzender des Fördervereins der Palliativstation Dr. Hero Lütkehus, und Stationsleiterin Frauke Brüggemann.


 
   
© C-CONSULTING MEDIA GMBH